Start - IMMOSCHOOL - Immobilienkompetenz für Unternehmer
21433
home,page,page-id-21433,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,tribe-bar-is-disabled,,select-theme-ver-3.3,popup-menu-fade,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0,vc_responsive

WER WIR SIND

Willkommen an der IMMOSCHOOL

 

Das Berufsbild des Maklers verändert sich. Der wandelnde Immobilienmarkt erfordert mutiges, zeitgemäßes Handeln.
Zugleich bietet er einzigartige Chancen und die Möglichkeit, das eigene Unternehmen zukunftssicher auszurichten.

 

Angebote der IMMOSCHOOL richten sich ausschließlich an Unternehmer oder Geschäftsführer von Immobilienmaklerunternehmen
mit mindestens 250.000 Euro Jahresumsatz und mehrjähriger Berufserfahrung. Diese Mindestvoraussetzungen erachten wir als einen Erfolgsgaranten:
Jedes Seminar dient nicht nur der Weiterbildung, sondern auch dem wertvollen Erfahrungsaustausch aller Teilnehmer untereinander.

Das Erfolgskonzept der IMMOSCHOOL basiert auf drei Erfolgsbausteinen.

IMMOSCHOOL weiß wie Unternehmer denken

Wir achten darauf, daß alle Seminare einen hohen Praxisbezug haben und zeigen erprobte Umsetzungsbeispiele. Trainer und Dozenten kommen aus der Praxis und verfügen über hohes Fachwissen in der Immobilienbranche.

Von Unternehmern für Unternehmer

IMMOSCHOOL fördert den Dialog untereinander. Unternehmer sind oft allein, weswegen wir dem Austausch auf Augenhöhe einen hohen Stellenwert geben – auch im Nachgang von Seminaren.

Best Practice

Erfolg hängt oft Details ab, die vorher nicht bedacht wurden. IMMOSCHOOL-Seminare garantieren die Sofortumsetzung schon am nächsten Arbeitstag – inklusive 45-Tage-Geldzurück-Garantie!

Sind Sie auch auf der Suche nach neuen Wegen oder möchten sicherstellen, dass Ihr Unternehmen bereits auf dem richtigen Weg ist?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre Teilnahme an einem der IMMOSCHOOL– Praxisseminare.

„Erfolgreiche Unternehmer von morgen sind die, die es schaffen,
die Herzen ihrer Kunden zu erreichen, sie mit Themen zu erreichen,
die dem Kunden wirklich helfen und ihn verblüffen.“